Google+ Badge

Montag, 30. Juli 2018

DR/ BIG Handwäsche?

5 Minuten für Ihre Sicherheit
 
Über zwei Drittel der bislang 3.600 Befragten Motorradfahrerinnen und – fahrer in Deutschland geben an, in regelmäßigen Abständen bzw. gelegentlich ihr Motorrad hinsichtlich sicherheitsrelevanter Dinge zu prüfen. Knapp ein Drittel tut dies vor jeder Fahrt. Dies ist eines der vorläufigen Ergebnisse aus der laufenden Online-Umfrage des ifz unter www.ifz.de. Glücklicherweise sind es nur 0,3 Prozent, die gar nicht auf die Idee kommen, ihr Motorrad hinsichtlich der Sicherheit zu kontrollieren.

Nutzen Sie also gleich dieses Wochenende und nehmen Sie sich 5 Minuten, um einen prüfenden Blick vor allem auf die sicherheitsrelevanten Teile Ihrer Maschine zu werfen. Die zentralen Bereiche dabei sind:

Bereifung
Luftdruck korrekt? Schäden erkennbar? Profiltiefe ok (gesetzlich vorgeschrieben: 1,6 mm; besser nicht unter zwei Millimeter sinken lassen!)?

Beleuchtung
Funktionieren alle Lampen, insbesondere Blinker und Bremslicht?

Bremsanlage
Leitungen dicht? Hebel und Pedale funktionstüchtig? Bremsflüssigkeit ok? Bremsbeläge und Bremsscheiben ok?

Darüber hinaus gibt es natürlich noch zahlreiche weitere wichtige Bauteile und „Zustände“, die geprüft sein wollen. Detaillierte Infos dazu gibt es in unserer Checkliste, die mit Blick auf ihren Namen nicht nur im Frühjahr hilfreich ist: https://www.ifz.de/publikationen/flyer/
Es gilt nach wie vor, dass versierte Prüfungen und ggf. auch Reparaturen meist besser beim Fachmann aufgehoben sind.

Eine Gute Fahrt & schönes Wochenende!

Quelle: ifz-Team